Seite 12
ehemhovi012001.jpg
Liebe Familie Schapmann,
und natürlich auch liebe Hundebande. Gerne schicken wir Ihnen das Foto von Einstein nochmals zu. Auch wir sind ganz begeistert von ihm und finden ihn wunderschön. Werden demnächst zum HD-Röntgen gehen und wollen ihn ankören lassen. Vielleicht können Sie uns Tipps geben? Mitglied im Verein sind wir schon.
Bis dahin - liebe Grüße aus Schwerte
Hallo, liebe Frau Schapmann,
wollten Ihnen nur kurz das Ergebnis der HD - Untersuchung mitteilen. Bei Einstein ist alles bestens. Unser Tierarzt hat die Unterlagen zwecks Eintragung usw. zum Zuchtverband geschickt.
Bis dahin,
liebe Grüße
Hallo Frau Schapmann,

 

Nun wird Funny bald ein Jahr alt. Wir haben nach wie vor viel Freude mit ihr. Anliegend erhalten Sie Fotos unseres ersten gemeinsamen Sommerurlaubs.

Viele Grüße
Die Hündin Raja vom Eltingmühlenbach lebt seit Welpenalter bei Riga in Lettland.
Am Sonntag und Dienstag nach Weihnachten hatten wir das Glück, sie noch einmal sehen zu können. Sie wurde von Nelson gedeckt und wir nutzten die Möglichkeit schnell ein Foto von ihr zu machen. Sie ist mehrfache Ausstellungssiegerin (erster Platz in Lettland, Litauen, Estland und Russland). Ihre Besitzer und auch wir sind sehr stolz auf diese ausdrucksstarke und absolut wesensfeste freundliche Hündin. Ein Goldschatz. Wir hoffen das die Familie mit Raja gesund ihren Heimatort in Lettland wieder erreicht hat.
Liebe Frau Schapmann,
und wieder ist ein Jahr vorbei und Bibos zweiter Geburtstag naht. Bibo ist immer noch in seiner zweiten Macho-Rüpel-Phase, jedoch bessert es sich etwas. Er hört besser, wobei er dennoch gerne den anderen Hunden zeigt, wer der Chef im Ring ist. Große, dunkle Hunde - egal ob Weibchen oder Rüde - kann er nicht leiden. Vielleicht hat er auch Angst vor denen, aber wir sind zuversichtlich auch das hinzubekommen.
Bibo hat dieses Jahr sein neues Lieblingsspielzeug entdeckt. Wir haben ihm einen Wubba-Ball in knall-orange geschenkt. Als er ihn bekam, ist er wie ein Springböckchen durch die Wohnung gehüpft, so hat er sich gefreut.
Außerdem waren wir dieses Jahr noch in Tirol mit ihm. Dort lag viel Schnee und das ist ja sein Element. Ich mache oft Schneeschlachten mit ihm und wir haben dabei sehr viel Spass. Außerdem bringt er uns jeden Tag erneut zum Lachen: mit seinen Seufzern, wenn es nichts vom Tisch gibt, oder wenn er seinen Kopf schräg legt, wenn er ganz aufmerksam ist, oder wenn er beim Rausgehen wie ein Känguruh neben einem her hüpft. Das ist wirklich toll!!
Dieses Jahr hat er einen neuen "kleinen" Freund bekommen: dieser heißt Hunter und ist ein Hovi-Labrador-Mix. Dem darf keiner, auch nicht die Herrchen von Hunter, was tun oder gar rufen. Da paßt Bibo schon auf! Und wehe es nähert sich ein anderer Hund seinem "Kleinen", dann wird Bibo ganz wachsam, damit Hunter nichts passiert. Also ganz der große Bruder! Wenn die zwei kämpfen, hüpft Hunter, der nun auch nicht gerade klein ist, auf Bibo rum wie auf einer Luftmatratze. Und Bibo? Findet es gaaanz super und läßt es sich gefallen. Ich habe Ihnen von den Beiden noch ein Foto angehängt. Da sehen sie auch, wie stolz Bibo auf seinen Freund ist.
Weihnachten werden wir wieder im Sauerland verbringen. Das liebt Bibo sehr, da meine Eltern einen großen Garten haben und Bibo dort im Schnee tollen kann. Außerdem ist die Hündin meiner Eltern da, sowie der Hund meiner Schwester so dass es Bibo bestimmt nicht langweilig wird.
Jeden Tag öffnen wir außerdem ein Fensterchen seines Adventskalenders. Das findet Bibo natürlich klasse, da es dann immer besonders tolle Leckerchen gibt.
An seinem Geburtstag werden wir wieder eine Wurst-Party im Park veranstalten. Abends dann wieder das große Feuerwerk, nur Bibo zu Ehren, dass er mit Begeisterung schaut.
Wir wünschen Ihnen für das kommende Jahr alles erdenklich Gute und sind gespannt auf die neuen Bilder von den Weihnachtswelpen!

Viele Grüße aus Frankfurt und bis nächstes Jahr
leila%2092.jpg
einstein%2093.jpg
funny%2094.jpg
raja%2095.jpg
raja%2096.jpg
bibo%2097.jpg
zurück
weiter
bone.gif
bone.gif