Seite 17
ehemhovi017001.jpg
Liebe Frau Schapmann,
vielen Dank für die Fotos. Vielleicht finden Sie noch eins vom Vater? Würde mich freuen. Anbei ein paar Fotos von Alaika.
Sie war die erste Woche noch sehr schüchtern, bis Samstag meine Schwester mit Mutter-Hündin und Ihrer kleinen Aila kam. Mit der Aila spielt sie wunderbar - allerdings auch sehr beherrschend und ziemlich ausdauern, sogar etwas ziemlich wild. Die Hundemama Cassy betrachtet unsere Alaika, als wenn es eins von Ihrem wäre. Wenn es zu lebhaft beim toben her geht, läuft sie nur dazwischen und alle beide sind erst einmal ruhig. Klappt alles wunderbar. Wahrscheinlich hat Alaika dadurch ziemliches Selbstbewußtsein gefunden, so daß sie letztens ihr neues Bettchen ausdauernd vor der kleinen Aila bewacht hat und sie nicht reinlasst.
Seit voriger Woche ist sie nun richtig aufgetaut.
Vorigen Samstag waren wir in der Welpenschule (Hovawartplatz). Dort hat sie zwar noch etwas Zurückhaltung gezeigt - allerdings bellte sie alle anderen großen Hunde kräftig an. Mal sehen, wie es diese Woche wird.
Autofahren liebt sie, Ihren kleinen Quitschhund von Josera ebenfalls, sowie unsere Hausschuhe mit Vorliebe, Grünplanzen, Zipfel von Decken etc. Den Joserahund bemuttelt sie jeden Tag. Beim spielen mit uns ist sie ziemlich
grob, findet auch selbst kein Ende mit zwacken etc.
Ansonsten spielt sie auch - was ich von meinen vorhergehenden Rüden nicht kenne - alleine sehr schön mit Ball etc. auf der Decke, rennt dabei oft auch herum, bellt vor Freude und ist richtig ausgelassen. Schaut immer mal zu uns - und spielt weiter. Man brauch gar kein Fernseher mehr....
Seit dieser Woche hat sie mein Mann mit auf Arbeit genommen, was ihr gut gefällt. Ich hätte sie ja auch gern ab und zu mitgenommen, aber da hat sie noch zuviel Scheu vor dem Großstadtverkehr. Müssen es noch langsam angehen.
Abends zu Hause gibt sie jetzt seit ein paar Tagen richtig Power. Auch im
Garten tobt sie ausgiebig herum, vor allem wenn unser Nachbarhund kommt, Goldi (10 Wochen älter wie Alaika), der schon eifrig buddelt, um wahrscheinlich zu uns einen Tunnel zu haben.
Gestern waren wir zu Besuch beim Tierarzt - alles ohne Angst und Scheu.
Mit dem Futter ist sie etwas nörglich. Wenn wir nicht 1-2 Löffel Naßfutter draufmachen, lässt sie es oftmals stehen. Letztens hatte meine Schwester für alle Hunde eine Dose GranCarno Junior von animonda mit. Das hat sie total begeistert, so daß sie alles Schüsseln kontrollierte, ob nicht doch noch was übrig ist. Allerdings frißt sie dann auch ihr Trockenfutter gut. Eben Gourmet!
So das war?s zunächst von unserem "ruhigen" Hund...
Liebe Grüße aus Leipzig
Hallo Frau Schapmann,
wir wollten Ihnen mal ein paar Bilder von unseren Hunden zukommen lassen. Der "kleine" Balou (Alf) ist alles andere als ruhig. Er hält uns mächtig auf Trap und frisst für sein Leben gerne. Außerdem ist er sehr wachsam,
so dass es niemand mehr unbemerkt an unserem Grundstück vorbei schafft. Er meldet alles.
Ben muss sich als großer Bruder viel gefallen lassen, aber er freut sich auch, dass der Kleine da ist.
Die beiden sind unzertrennlich, so dass der Gartenzaun bereits erneuert werden musste, weil Balou diesen nicht als Hindernis sieht um Ben hinterherzulaufen. Sie necken sich im einen Moment und im nächsten
Moment haben sie sich wieder lieb *grins*
viele Grüße von den Michels
Hallo nach Ostbevern,
jetzt habe ich schon drei mal bei meiner neuen Familie geschlafen und ich fühle mich echt super wohl. Ich erlebe jeden Tag neue Abenteuer und Frauchen und Herrchen unternehmen ganz spannende Dinge mit mir. Am Anfang war mir schon als mal etwas unheimlich, aber die haben dann ganz einfach etwas gewartet und wenn ich es mir dann angeschaut habe, haben die sich ganz doll gefreut und ich hab ganz tolle Leckereien bekommen. Sogar ins Auto springe ich von ganz alleine ohne dass die mich mehr schubsen, dafür gibt's dann sogar Fleischwurst!!!! (Ich liebe Fleischwurst)Jetzt wird das aber irgendwie etwas weniger, Frauchen sagt das kann nicht immer so weiter gehen sonst werde ich zu dick und verliere meine Modelfigur! Wir bekommen auch jeden Tag Besuch und dann machen wir große Spaziergänge mit ganz vielen Kumpels und alle bringen mir Geschenke mit, ich hoffe das bleibt so. Gestern hat Frauchen mir noch zwei Familienmitglieder vorgestellt. Dazu sind wir mit dem Auto gefahren, als wir dann dort waren habe ich gleich gesehen dass ich solche Riesen ja eh schon kenne und Frauchen hat sich wieder tierisch gefreut als ich total cool blieb und mich von denen beschnuppern ließ. Aber ist okay mit denen, wir haben die dort gelassen, also muss ich Frauchen nicht all zu oft mit denen teilen und außerdem haben die nur Karotten und Brot gefressen, keine Fleischwurst, also auch hier keine Gefahr! Gestern Abend habe ich auch mal dem kleinen weißen Ungeheur was hier mit uns wohnt Bescheid gesagt. Die hat mich jetzt echt zwei Tage lang provoziert, wenn Besuch für mich kam hat sie den immer für sich beansprucht und wenn sie sah dass ich auf mein Sofa liegen will ist immer schnell draufgehopst und hat gerufen "leider besetzt".Wenn Frauchen in der Küche war hat die sich auch ständig so hingestellt dass ich nicht rein konnte und wenn ich es doch probiert habe hat sie gebrummt!!!!! Gestern Abend hat dann Frauchen mit mir auf dem Teppich gekuschelt und dann kam sie auch und wollte mitmachen, aber dann hab ich ihr mal gesagt "jetzt nicht". Seitdem läßt sie mich in Ruhe. Heute morgen hatte Frauchen es irgendwie ziemlich eilig, die ist beim Spaziergang die ganze Zeit getrabt und hat ziemlich gehechelt, ich bin dann mal ganz nah bei ihr geblieben und hab auf sie aufgepaßt falls sie umfällt oder so, aber irgendwann waren wir wieder zu Hause und dann hat sie auch wieder langsam gemacht. Sie hat gesagt das machen wir jetzt öfter damit ich Kondition krieg und sie paar Kilo abnimmt?! Zweibeiner sind schon komisch!!!!! So ich muss jetzt leider aufhören, Frauchen sagt wir gehen jetzt in den Stall und longieren die Pferde und danach treffen wir noch einen neuen Kumpel, bin mal gespannt was da kommt! Jedenfalls gehts mir echt sau gut und meine neuen Menschen lachen immer wenn sie mich ankucken,ich glaub die sind echt froh dass ich da bin und ich auch.

wuff,
euer Floyd
Hallo Frau Schapmann,

vielen, vielen Dank für diesen tollen Kerl, wir sind so glücklich mit ihm. Er fährt inzwischen problemlos Auto, hört aufs Wort, so dass ich schon gar keine Leine mehr mitnehme wenn ich nur bei uns übers Feld gehe. Er ist eine Riesenschmusebacke und ich könnte es mir nicht schöner vorstellen. Er hat in kürzester Zeit eine enge Bindung zu uns beiden aufgebaut, ich hätte das so schnell nie erwartet. Auch meine Familie und meine Hundeplatzfreunde sind begeistert von ihm. Am Freitag gehe ich zum ersten mal mit ihm auf den Hundeplatz und fange mal ganz spielerisch mit Dummyarbeit an, bin mal gespannt was er dazu meint. Ich melde mich am Wochenende wieder und berichte!

liebe Grüße aus Waldbronn,

Andrea und Andreas

Hallo Frau Schapmann,
nach einer Woche mit Flint möchte ich mich wieder mal melden. Flint geht es prächtig. Die Fahrt nach Krönnevitz verlief optimal. Kein gejaule oder gewinsel. Die erste Nacht war ruhig und am ersten Tag war er noch recht verhalten. Aber dann taute von mal zu mal mehr auf.
Er hat eine, für ihn wohl Erlebnisreiche Woche, hinter sich gebracht. Er wird immer frecher und mutiger und hat sich sehr gut eingelebt.
Der Besuch beim Tierarzt zum kennenlernen war auch sehr positiv. Gestern das erstemal auf dem Hundeplatz wo auch noch 2 weitere Hovawartwelpen, 3 1/2 und 4 Monate, waren. Er hat sich wacker geschlagen. Mit dem Kater wird es auch von Tag zu Tag besser. Anbei noch ein paar aktuelle Fotos
Mit freundlichen Grüßen aus Krönnevitz
 
Michael
Hallo Frau Schapmann,
Danke nochmal für das angebotene Angebot. Habe leider die Mail zu spät aufgemacht. Flint und Frido halten ein immer mehr auf Trap. Beim Tierarzttermin gestern hatte Flint schon 14 Kg auf der Waage gehabt und hat schon, für einen Welpen, eine imposante Größe erreicht.
Anbei wieder ein paar Foto's von den beiden.
Ich melde mich wieder.
Mit freundlichen Grüßen von der Ostsee.
Michael
alaika%20132.jpg
alaika%20131.jpg
ben%20bal%20133.jpg
ben%20bal%20134.jpg
floyd%20137.jpg
floyd%20138.jpg
flint%20136.jpg
flint%20135.jpg
zurück
weiter
bone.gif
bone.gif