Seite 27
lina%20225.jpg
Hallo Frau Schapmann, hallo Mama Momo und Papa Ben,

ich bin es, Lina, ich bin jetzt 6 Monate alt geworden, habe mittlerweile eine Schulterhöhe von 57cm und wiege 25kg.
Nun bin ich seit 3 Monaten bei meiner neuen Familie und fühle mich sehr wohl. Hier gibt es einen coolen Hof mit lauter Hunden, Katzen und 'nem Fischteich, wo ich nie rein darf, das find ich blöd, schließlich wohnen die Goldfische auch da drin. Bounty, die kleine Babykatze bei uns im Haus, die jetzt auch schon 4 Monate alt ist, darf ich immer durchkauen und sie spielt total gerne mit mir. Aber am liebsten spiele ich mit Doolin, das ist meine beste Freundin, mit der versteh ich mich supergummigut, und mit Paula auch, der Border Collie, der hier immer im Hof rumspringt.
Gestern waren wir zum ersten Mal bei einem Hundeturnier (Flyball), das macht Doolin, der Wäller, mit dem ich die Wohnung hier teile. Bei ihrem Training bin ich immer dabei und habe da auch ganz viele Freunde gefunden (siehe Bild). Aber das Flyball ist nichts für mich, ich sorge lieber dafür, dass Frauchen und Herrchen in der Wohnung Ordnung halten. Am liebsten trage ich Socken und Schuhe oder andere Kleidung in mein Körbchen, das macht richtig Spaß. Bekomme dann zwar geschimpft, aber das stehe ich schon durch, ich bin doch ein Hovi.
Wir haben auch eine Hundetrainerin für mich gefunden, Pia ist echt klasse. Sie zeigt meinem Herrchen, wie ich ticke, und dadurch sind wir schon ein echtes Team geworden. Na ja, ich bin auch manchmal etwas stur und ich bekomme erklärt, dass es besser ist zu hören, aber sonst ist alles bestens.
Das Futter ist prima hier, ich bin jetzt auf BARF umgestellt und habe da ganz viel Abwechslung beim Essen.
Eins habe ich noch nicht so gelernt, das Alleinesein ist echt schwierig und ganz furchtbar doof. Manchmal muss ich in eine Box (das ist jetzt schon die zweite, bei der ersten hab ich immer Houdini gespielt), aber so langsam gewöhne ich mich an die. Schlafe auch schon manchmal darin. Aber am meisten freue ich mich, wenn mich dann mein Herrchen befreit.
So, habe mir jetzt die Pfoten wundgeschrieben und gehe jetzt mal wieder Gassi.
Bis zum nächsten Mal und viele Grüße

Lina mit
Rüdiger und Anja
und natürlich Doolin
Liebe Familie Schappmann,
auch wenn es nun schon eine Ewigkeit her ist, so wollten wir es nicht versäumen, Ihnen ein paar aktuelle Bilder
unserer geliebten Hovidame zukommen zu lassen.
In den letzten Jahren haben wir nicht nur ein wunderschönes Tier heranwachsen sehen dürfen, sondern mit recht kann man sagen, dass unsere Maus bis auf eine Kleinigkeit echt perfekt gelungen ist. Sie hat sich hier in der Firma sehr gut eingelebt, macht alles mit und bringt uns fast täglich dazu herzhaft zu lachen. Aus Nela ist in den letzten Jahren ein extrem liebevoller und anhänglicher Hund geworden, mit der wir aber auch viel Rudeln und versuchen unsere gemeinsame Zeit sehr abwechslungsreich zu gestalten.
Leider ist es jedoch so, dass sie nicht gerne auf Artgenossen trifft, wenn Sie an der Leine ist und das zerrt manchmal an meinen Nerven. Sie lässt sehr viel von anderen Hunden zu und in der Hundepension wurde uns mitgeteilt, dass sie versucht Unstimmigkeiten zwischen Artgenossen zu klären, aber selber jedem Ärger aus dem Weg geht.
Gerne würden wir Sie mit Nela zusammen besuchen kommen. Wir sind Ihnen immer noch jeden Tag dankbar, dass Sie uns damals die kleine süße Maus anvertraut haben.
Mit besten Grüßen aus Kaarst
Kerstin mit Erik und Nela



nela226.jpg
buddy%20227.jpg
Hallöchen,

also mit Maikel unserem Sohn klappt das super.....ok er wird auch mal um gerannt. ( Hovi halt).
Buddy hat vor nichts Angst und er hat Hummeln im Po. Aber sonst benimmt er sich wie ein Hovi halt.

Gruß
lina%20229.jpg
Hallo Frau Schapmann, hallo Mama Momo und Papa Ben, ich bin es, Lina, ich muss mich entschuldigen, denn in meiner letzten Nachricht habe ich einiges vergessen.
Ich habe meine „Patentante" Michaela vergessen, was eigentlich superwichtig ist, denn Michaela hat mich als erstes entdeckt, und ich bin überglücklich, dass es so gekommen ist.
Ich habe auch von meinem Hobby vergessen zu schreiben, denn ich gehe sehr gerne schwimmen. Am Anfang musste zwar mein Herrchen Rüdi mit mir ins Wasser, aber jetzt geht es auch ohne ihn.
Anbei auch noch einige Bilder von mir, die eine Freundin von mir vor 2 Wochen gemacht hat, die so super fotografieren kann, obwohl sie erst 14 geworden ist… Das war echt sehr anstrengend, aber das Ergebnis ist klasse.
Ich hoffe, jetzt habe ich nichts vergessen und schicke Grüsse an alle vom Eltingmühlenbach.
Lina mit
Rüdiger und Anja Jost und Doolin
gandy%20230.jpg
Hallo frau schapmann
Gandy kennt sich nun im garten aus..fährt tgl auto..was ihm noch nicht so gut gefällt aber liegt in seiner box
Nachts spielts sich auch besser ein. Diese nacht warn wir nur 1 mal draussen. Kann nun pippi auf kommando machen und sitz klappt schon gut und verfressen ist er!!
Anbei noch ein schönes bild von gerade aus dem garten.
Bis dahin
Lg
Stefanie
henry%20231.jpg
Viele grüße von Henry und seiner Familie. Jetzt schon fast so groß wie Papa und ein richtiger Wirbelwind. Hüfte ist ok. Fangen jetzt ganz langsam mit dem Sport an. Er hat Spaß dabei. Beim Dogscooter durfte er auch schon mal schnuppern. Hinten ist er höher über 70 cm. Anfang April haben wir Begleithundeprüfung. Bis bald
sunny%20232.jpg
ehemhovi027001.jpg
zurück
weiter
bone.gif
bone.gif